DE   GB 
  
 
Home
About us
Statutes
Subejcts & Research
Friends
Donations
Imprint
Newsletter
 
Karl König Archive

Camphill Worldwide

back >>
  New Initiatives
 

SOZIAL- KULTURELLES ZENTRUM BADDEGAMA

In Sri Lanka können Menschen mit Behinderung lediglich bis zum Erreichen des 18. Lebensjahres in staatlichen Behinderteneinrichtungen gefördert werden, sofern sie überhaupt einen Platz dort finden. Nach Erreichen der Volljährigkeit müssen sie von ihren Familien betreut und finanziell unterstützt werden, da es keine weitere staatliche Unterstützung gibt. Dies bedeutet für die Familien eine immens hohe Belastung, sowohl finanziell als auch sozial. Dadurch kommt es zur einer drohenden Isolation der Menschen mit Behinderung. Der Abt eines örtlichen buddhistischen Tempels ( Herr Samiththero ) hat hier die Initiative ergriffen und wir wurden gebeten dieses Selbsthilfeprojekt zu unterstützen. Für die Arbeit wurde ein ehemaliges Schulgebäude, sowie ehrenamtliches Engagement mehrerer Helfer, zur Verfügung gestellt. Eine entsprechende gemeinnütziger singhalesischer Träger ist zur Zeit in Gründung.  Mehr Information

Sri Lanka Day Centre Baddegama

Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen!

Spenden bitte auf das Konto der

Freunde der Erziehungskunst

bei der GLS Gemeinschaftsbank

Kto Nr. 13 042 010 (BLZ 430 609 67)

mit dem Stichwort Baddegama.

(Spendenbescheinigungen werden bei Adressenangabe zugeschickt)

Sri Lanka Baddegama
 

HOPING FOR A CAMPHILL COMMUNITY IN KOREA

Two articles by Eunyoung Kim

Article 2014
Article 2011

Articles also published by CAMPHILL RESEARCH NETWORK


Camphill Research Network
About the Camphill Research Network

The Camphill Research Network was founded in August 2014 by Maria Lyons, with the support of a small group of community members and academics.  The Network is a not-for-profit initiative and all work to set up this website has been carried out on a voluntary basis.

The Camphill Research Network is in its early stages of development. This page will be updated with further details and information as the project takes shape.

If you would like to support or get involved with this project, please get in touch.


 Farm Social Art, Oita, Japan


Hier ein kleiner Bericht von unserem Werdegang.

Nach mehrjähriger Tätigkeit auf dem Hof der
Camphill Dorfgemeinschaft Hermannsberg am
Bodensee in der Landwirtschaft und Sozialtherapie und einer intensiven Lernzeit mit Richard Steel in der Imkerei-Werkstatt, sind wir (Satoru 42 Jahre, Christel 40 J., Yoshio 4 J.) vor gut 3 Jahren als kleineFamilie nach Japan gegangen, um den Camphill Gedanken hier ins Leben zu rufen.

In Japan ist ein so vielseitiges soziales Leben mit Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten für viele Menschen wie in Camphill gänzlich unbekannt.

Bericht als PDF Karl König Archiv Japanese 謹賀新年
   

Satoru & Christel Miyanari in PLZ 879-7401 Nidono 433 Chitose Bungoohno Oita, Japan




  S U B J E C T S


Medicine and the Study of the Hauman Being

Curative Education
and
Social Therapy


Psychologiy
and
Education


Agriculture
and
Science


Social
Questions


Camphill
Movement Worldwide
Christianity
and
the Festivals

General
Anthroposophy


Spiritual Development


Spritual History and
Biographiy


Art and
Literature

 Karl Koenig's Biography

Links zu den Regionen: AFRIKA | ASIEN | NORD AMERIKA | EUROPA | UK & IRLAND


Privacy Policy/ Disclaimer   top ©2018 Karl König Institute